Twilightmag - News: World of Warcraft – Das offizielle Kochbuch!

27.11.2016, 14:10

World of Warcraft – Das offizielle Kochbuch!

Das Buch mit Rezepten für Gaumenfreuden aus der WoW-Welt ist diese Woche auf Rang sieben in die von BILD.de veröffentlichte Sachbuch-Bestseller-Liste eingestiegen

Alle Rezepte in diesem Buch, ob süß oder herzhaft, wurden von Blizzard Entertainments legendärem Online-Rollenspielhit WoW inspiriert. Voll von Köstlichkeiten, die den Anhängern von Allianz und Horde gleichermaßen munden, lehrt dieses einzigartige Koch-Kompendium, wie man gekonnt ein Menü mit Spezialitäten aus allen Winkeln Azeroths zusammenstellt und zubereitet. Dank versierter Kombinationstipps zu sämtlichen Gerichten, Ideen für eigene WoW-Feste sowie Hinweisen dazu, wie man die hier vorgestellten Rezepte mühelos an bestimmte Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Lebensweisen (vegan, vegetarisch) anpassen kann, bietet dieser außergewöhnliche kulinarische Führer aus dem Panini Buch-Programm etwas für jedermann.

Die aromatische Gewürzte Blütensuppe beispielsweise eignet sich perfekt für naturverbundene Druiden, während selbst der wildeste Orc bei den butterweichen Eberrippchen in Biersoße ganz zahm wird.

Da die Autorin bei ihren Rezepten zudem stets Alternativen für exotischere Zutaten - wie zum Beispiel Chimaerokkoteletts, die vermutlich nicht jeder auf dem hiesigen Wochenmarkt findet - bietet, muss beim Zubereiten der originellen Speisen dieses vielseitigen Kochbuchs garantiert niemand vor einem leeren Teller sitzen.

Jedes Kapitel enthält Gerichte für jedes Kochkönnen und versammelt auf über 200 Seiten über 100 leicht nachzuvollziehende Rezepte für Speisen und Getränke, darunter: Teufelseier mit Speck, Gewürzbrot aus Mulgore, Drachenodemchili und Altvater Winters Bier. Egal, ob man ein Dinner für zwei an den weißen Gestaden der Küste Kalimdors beschwören möchte, oder die persönliche Raidgruppe vor einem spätabendlichen Instanzenrun fit machen will: World of Warcraft – Das offizielle Kochbuch bringt die Geschmäcker und Aromen Azeroths auf bislang nie gekannte Weise in jedes Haus!

Autorin Chelsea Monroe-Cassel verbindet ihren Werken gerne Fantastisches mit historischen Fakten. Ihre Begeisterung für außergewöhnliche Speisen entdeckte sie während eines einjährigen Aufenthalts in der Türkei. Seit einiger Zeit bringt sie ihre Leidenschaften zusammen, um imaginäre Speisen in reale Gerichte zu verwandeln.

Parallel zu dem Kochbuch sollten WoW-Fans ihren Blick auf eine soeben bei Panini Comics erschienene Graphic Novel richten: Warcraft: Waffenbrüder – die offizielle Vorgeschichte zum Kinofilm Warcraft: The Beginning.

Der legendäre Schöpfer der Fantasy-Welt von Azeroth, Gamedesigner und Multitalent Chris „Thundergod“ Metzen und Autor Paul Cornell, mehrfacher Hugo-Award-Gewinner, erhellen darin den Hintergrund der Charaktere, der im Film nur angerissen werden konnte.

Es ist die faszinierende Geschichte der Jünglingsjahre von König Llane Wrynn, seinem besten Freund, Hauptmann Anduin Lothar und Medivh, dem Wächter. Hitzköpfe, die in jugendlichem Leichtsinn einen Schlag gegen die Trolle ausführen wollen, stattdessen aber dem Feind den Einmarsch in Sonnenhain ermöglichen. Der gemeinsame Kampf zementiert die Freundschaft der Drei und markiert den Punkt, ab dem Medivh alles daransetzt, das Geheimnis der magischen Kraft Fel zu ergründen. Die Comic-Geschichte erklärt viele der Fragen zum komplexen Erziehungsgeflecht der Figuren, die bei den Fans nach dem Film offen waren.

Quelle und Link:
https://www.paninishop.de/artikel/world-of-warcraft-offizielle-kochbuch/ (externer Link!)



Letzte Aktualisierung: 02.12.2018, 23:11 Uhr
(c) Twilightmag 2018
Version: 5.5