Twilightmag - News: AD ASTRA: Brad Pitt, Ruth Negga, Liv Tyler und James Gray sind die Stargäste der Weltpremiere im Rahmen der 76. Internationalen Filmfestspiele von Venedig

21.09.2019, 13:33

AD ASTRA: Brad Pitt, Ruth Negga, Liv Tyler und James Gray sind die Stargäste der Weltpremiere im Rahmen der 76. Internationalen Filmfestspiele von Venedig

Brad Pitt, Ruth Negga, Liv Tyler und James Gray sind die Stargäste
der Weltpremiere im Rahmen der 76. Internationalen Filmfestspiele von Venedig

Brad Pitt, Ruth Negga, Liv Tyler und Regisseur James Gray – sie alle sind an den Lido gereist, um der feierlichen Weltpremiere von AD ASTRA – ZU DEN STERNEN beizuwohnen, der im Wettbewerb der 76. Internationalen Filmfestspiele von Venedig läuft. Nach einem ausführlichen Defilee über den roten Teppich mit zahlreichen Autogrammen und Selfies für die Fans, Fotoshoots und Interviews für Medien aus aller Welt begann James Grays epische Reise ins Weltall. In Grays bisher aufwändigstem Werk hat Brad Pitt, der auch als Produzent fungiert, die Hauptrolle des Roy McBride übernommen – eines Astronauten auf der Suche nach seinem Vater und sich selbst. An seiner Seite spielen Weltstars wie Tommy Lee Jones, Ruth Negga, Liv Tyler und Donald Sutherland.

Offizieller Fotocall: Live Tyler, Brad Pitt, Ruth Negga, Jams Gray / Brad Pitt

Mit Standing Ovations endete die Aufführung von AD ASTRA – ZU DEN STERNEN und unter tosendem Applaus wurden Regisseur James Gray sowie Brad Pitt, Ruth Negga und Liv Tyler auf der Bühne des Sala Grande gefeiert.

SYNOPSIS
Astronaut Roy McBride (Brad Pitt) reist an den äußersten Rand des Sonnensystems, um seinen vermissten Vater zu finden und mysteriöse Vorgänge aufzudecken, die das Überleben auf unserem Planeten bedrohen. Auf seiner Reise enthüllt er Geheimnisse, die die menschliche Existenz und unseren Platz im Universum in Frage stellen.

AD ASTRA – ZU DEN STERNEN startet am Donnerstag, 19. September 2019 bundesweit nur im Kino


Quelle und Link:
https://www.fox.de/ (externer Link!)



Letzte Aktualisierung: 21.09.2019, 15:15 Uhr
(c) Twilightmag 2018
Version: 5.5