Barbara Kesel/Bart Sears
The First #3

Bild

CrossGeneration Comics Deutschland
US Comic Format Prestige 2.2003 (USA 2., 3., 4.2001)
Chefredaktion: Igor Bacic
Übersetzung: Ralph Kruhm
Layout, Lettering: Uwe Wallbaum
Text: Barbara Kesel
Bleistift: Bart Sears
Tusche: Andy Smith
Farben: Michael Atiyeh
Originaltitel: The First #3, 4, 5
76 Seiten 595


Inhalt:
Seahn ist auf der Suche nach Antworten, denn das Verhalten vom Rat, der sich maßlos über den Fund und anschließenden Verlust der geheimnisvollen Waffe ereifert hat, ist mehr als überzogen. Was er bei der freizügigen Raamia findet, sind Geschichten aus der lange zurückliegenden Vergangenheit der ersten, als diese noch vereint waren. Sie wurden regiert von Altwaal, dem mächtigsten und charismatischsten Herrscher aller Zeiten – doch sie waren sich uneins, und nach einer Intrige gegen ihn, teilte er sie in zwei Häuser...

Meinung:
Barbara Kesel beleuchtet diesmal die geschichtlichen Hintergründe der Ersten, was angesichts der sonstigen Geschehnisse sehr interessant ist. Es bleibt nur zu hoffen, dass auch in Zukunft noch genug Stoff für Überraschungen und Geheimnisse übrig bleibt. Bei The First wird die Umstellung auf das Prestige Format mit drei Originalausgaben statt einer, bedingt durch den späteren Start, bereits jetzt durchzogen – preislich ändert es sich für den Käufer aber zum Besseren, da er statt 28 Seiten 76 bekommt und dafür etwa das doppelte zahlen muss.

Ausstattung:

Fazit:
Auch der Nachzügler kommt langsam in Fahrt !!!

© Heiko Henning
28.3.2003


Infos beim Vertrieb/Verlag:
http://www.crossgen.de (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 02.12.2018, 23:11 Uhr
(c) Twilightmag 2018
Version: 5.5