Robert Kirkman/Charlie Adlard/Cliff Rathburn
The walking dead #4
Was das Herz begehrt

Bild

Cross Cult
Hardcover 214x144mm 4.2007 (USA 2007)
Herausgeber: Andreas Mergenthaler, Hardy Hellstern
Übersetzung: Marc-Oliver Frisch
Lektorat: Frauke Pfeiffer
Lettering: Amigo Grafik
Text: Robert Kirkman
Zeichnungen: Charlie Adlard
Grautöne: Cliff Rathburn
Cover: Tony Moore
Originaltitel: The walking dead, Vol. 4 The heart’s desire (The walking dead #19-24)
ISBN: 978-3-936480-34-4
144 Seiten 1600


Inhalt:
Mit Michonne und ihren zwei „Hündchen“ stößt ein weiteres Mitglied zu der vielschichtigen Gruppe rund um die Familie von Rick Grimes. Diese wird jedoch von den bisherigen Bewohnern des Gefängnisses bedroht und nur ein Angriff von Streunern bietet Rick die Gelegenheit zu reagieren. Auch als die Krise überstanden ist, geht es Lori Grimes nicht gut, denn sie hat mit andauernder Morgenübelkeit zu kämpfen. Bereits kurz nach ihrem Eintreffen sorgt die Anwesenheit von Michonne für eine Kettenreaktion von Tragödie und Gewalt. Sogar der Thron von Rick als Anführer wird in seinen Grundfesten erschüttert und die noch frische neue Weltordnung infrage gestellt…

Meinung:
Diesmal dreht es sich nur um drastische Eskalationen und ihre Ursachen innerhalb der Gruppe – es zeigen sich wieder einmal die Stärken von Robert Kirkman. Sowohl die Charakterzeichnung als auch das plastische Nachzeichnen der Gefühlswelten stellen den Hauptreiz dieses Comicbandes dar. Die Opfer sind diesmal hauptsächlich emotionaler Art, doch ihre Tragweite ist nicht minder drastisch, teils sogar noch größer…

Ausstattung:
Cross Cult liefert wieder solide ab, allerdings auch ohne Überraschungen was Aufmachung und Inhalt angeht. Bedingt durch das kleine Format ist das Lettering partiell recht klein gehalten – die ältere Leserschaft dürfte an ein paar Stellen sehr genau hinsehen müssen. Das ist auch wieder bei dem Zusatz Der Zombie-Guide Teil 4: Zombie-Spiele von Christopher Bünte der Fall, der in recht kleiner Schrift gesetzt ist. Inhaltlich bieten die vier reich bebilderten Seiten einen netten Anriss und Ideen für den heimischen Spieleabend. Die Originalcover fehlen leider wieder, stattdessen gibt es zwei eng gesetzte Seiten Eigenwerbung.

Fazit:
Vor allem die Gruppendynamik wird diesmal vorangetrieben – mit drastischen Momenten !!!

© Heiko Henning
28.6.2019


Infos beim Vertrieb/Verlag:
https://www.cross-cult.de/titel/comic-the-walking-dead-4-was-das-herz-begehrt.html (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 23.10.2019, 21:09 Uhr
(c) Twilightmag 2018
Version: 5.5