Twilightmag - News: "Suicide Squad: Kill Arkham Asylum" **** Das Comic-Prequel zum Game "Suicide Squad: Kill the Justice League!"

12.03.2023, 12:42

"Suicide Squad: Kill Arkham Asylum" **** Das Comic-Prequel zum Game "Suicide Squad: Kill the Justice League!"

In Suicide Squad: Kill Arkham Asylum übernehmen die gefährlichsten Superschurken das Arkham Asylum, die Anstalt für irre Verbrecher! Der Comic aus dem Batman-Erzähluniversum ist die offizielle Vorgeschichte zum mit Spannung erwarteten Videogame Suicide Squad: Kill the Justice League von Warner Bros. Games, Rocksteady Studio und DC! Die fünfteilige Comic-Serie ist ab Dienstag, den 30. Mai im Comic-Fachhandel, am Kiosk und im Panini Online Shop erhältlich und erscheint parallel in Deutschland, den USA, Spanien, Italien und Brasilien. Jedes Heft enthält einen digitalen Code für einen kostenlosen Bonusgegenstand, den man im Game freischalten kann!

Bevor Harley Quinn mit ihrer Antihelden-Truppe in Suicide Squad: Kill the Justice League gegen die größten Superhelden der Welt antritt, erfährt man in Suicide Squad: Kill Arkham Asylum, der offiziellen Prequel-Comic-Serie, wie sich dieses ganz und gar nicht harmonische Team zusammengefunden hat.

In dieser fünfteiligen Serie hat Regierungsagentin Amanda Waller die Kontrolle über das kurz zuvor wieder aufgebaute Arkham Asylum übernommen. Unbeugsam und gnadenlos hat sie daraus den sichersten und härtesten Superschurken-Knast gemacht, den es je in Gotham City gab. Aber Amanda Waller wäre nicht Amanda Waller, wenn sie dabei nicht auch einen Hintergedanken hätte: Arkham ist Teil ihrer neuesten „Rekrutierungskampagne“, denn sie will, dass die stärksten, cleversten und brutalsten Insassen der Anstalt zukünftig als neue Mitglieder der Suicide Squad für sie arbeiten.

Die erste Ausgabe der Comic-Reihe wurde von John Layman (Batman Eternal, Detective Comics) geschrieben und von Jesús Hervás gezeichnet. Das Cover stammt von Dan Panosian. Eine auf 444 Exemplare limitierte Variant-Cover-Edition, die von Steve Beach gezeichnet wurde, wird exklusiv im Panini Online Shop erhältlich sein. Eine weitere Variant-Ausgabe, mit einem Cover von Ariel Olivetti, können die Fans mit dem Erscheinungsdatum in einer Limitierung von 555 Exemplaren im Panini Online Shop und dem Comic-Fachhandel bekommen.

Suicide Squad: Kill Arkham Asylum Heft 1 (von 5) wird am Dienstag, den 30. Mai 2023 im Comic-Fachhandel, am Kiosk und im Panini Online Shop erhältlich sein. Jede Ausgabe der Reihe erscheint zeitgleich in Deutschland, USA, Italien, Spanien und Brasilien. Mehr Comics mit der Suicide Squad und der Justice League gibt es natürlich auch auf der Panini-Website. Und jedes Heft von Suicide Squad: Kill Arkham Asylum wird einen Gratis-Code für ein exklusives digitales Extra enthalten, das man im Game freischalten kann.

Suicide Squad: Kill the Justice League ist ein das Genre sprengender Third-Person-Action-Adventure-Shooter, in dem die Spieler in die Rollen von Harley Quinn (alias Dr. Harleen Quinzel), Deadshot (alias Floyd Lawton), Captain Boomerang (alias Digger Harkness) und King Shark (alias Nanaue) schlüpfen, um in einer scheinbar unmöglichen Mission die Welt zu retten, indem sie die weltgrößten DC-Superhelden, die Justice League, zur Strecke bringen. Das Spiel wird am 26. Mai 2023 weltweit für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC erhältlich sein. Mehr Infos zum Game gibt es auf suicidesquadgame.com oder auf Twitter (SuicideSquadRS), Instagram (SuicideSquadRS), YouTube (SuicideSquadRS), Twitch (Rocksteady), Facebook (SuicideSquadRocksteady) und Discord (SuicideSquadRS).

Quelle und Link:
https://paninishop.de/suicide-squad-kill-arkham-asylum-games-comics/suicide-squad-kill-arkham-asylum-1-dsuski001 (externer Link!)



Letzte Aktualisierung: 17.05.2023, 15:35 Uhr
(c) Twilightmag 2024
Version: 5.5